Sie sind hier: Startseite | Startseite

Neues

Neues

 

 

 

 

Hervorheben von Unternehmen auf Facebook

 

 

Unternehmensseiten ermöglichen es, eine Unternehmenspräsenz auf Facebook zu erstellen. Damit erreicht das Unternehmen neue und bestehende Kunden und kann Promotions (auch als Werbeanzeigen bezeichnet) erstellen sowie seine Geschäftsergebnisse steigern.

 

 

Warum man Facebook-Seiten für dein Unternehmen braucht?

 

Unternehmen können über Facebook ihre Marke entwickeln, größere Zielgruppen ansprechen und mit Kunden und interessierten Personen in Kontakt treten.

Die Nutzung ist „kostenlos“. Eine Onlinepräsenz für ein Unternehmen zu erstellen hilft, eine Beziehung zur Zielgruppe aufzubauen und die echten Geschäftsergebnisse zu steigern.

 

 

Vorteile:

Lerne die Zielgruppe kennen.

Jedem Unternehmen sind seine Stammkunden sehr wichtig – die Menschen, die das größte Interesse an deinem Angebot haben. Mit einer Facebook-Seite kann eine Firma noch mehr über seine Zielgruppe erfahren und noch mehr ähnliche Menschen finden.

Außerdem kann man sehen, worüber die Kunden untereinander sprechen. Das Feedback, das wir so bekommen, hilft uns bei der Auswahl der Inhalte, die wir auf deine Facebook-Seite teilen. Wir bekommen ebenfalls Zugriff auf aggregierte Daten zu den demografischen Angaben deines Publikums wie Alter, Geschlecht und Standort.

 

Baue deine Community auf

Eine Facebook-Seite gibt uns die Möglichkeit, mit unserer Community zu interagieren. Du kannst Beiträge über die neuesten Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens verfassen, Wettbewerbe organisieren oder Facebook-Promotions durchführen. Wir können auch Anreize und Rabatte anbieten oder einfach unsere Zielgruppe im Kommentarbereich eines Beitrags um Bewertungen und Feedback bitten.

 

Stärke die Beziehung zu den Kunden

Kundenbindung ist für viele Unternehmen entscheidend. Eine Facebook-Seite kann jedem Unternehmen dabei helfen, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und dafür die Treue zu bekommen, die sich jeder von Ihnen wünscht.

 

Präsentiere deine Marke

Deine Marke auf Facebook zu präsentieren, hilft, die Bekanntheit deines Unternehmens zu steigern. Immer wenn einer Person etwas auf deiner Seite gefällt oder sie es kommentiert oder teilt, sehen ihre Freunde diese Interaktion und interagieren vielleicht selbst mit deinem Content oder wollen mehr über dein Unternehmen wissen.

 

Steigere deine Besucherzahlen

Eine Facebook-Seite kann den Traffic/Verkehr auf anderen Seiten, die dir wichtig sind, steigern, beispielsweise auf deiner Webseite. Du kannst deine Webseite zum „Info“-Bereich deiner Seite hinzufügen und auf deiner Facebook-Seite Beiträge mit Links zu relevanten Seiten auf deiner Webseite wie Blogs, Newslettern und mehr verfassen. Deine Seite kann außerdem durch Google indexiert werden, sodass sie in den Suchergebnissen von Google erscheint, wenn Menschen nach deinem Unternehmen suchen. Um deine Seite leicht auffindbar zu machen, verlinke dein Facebook-Konto auf deiner Webseite und deinen sonstigen Online-Angeboten.

 

Einblick erhalten und handeln

Sobald wir etwa 100 Fans auf deiner Facebook-Seite haben, sollten wir anfangen, unsere Seiten-Insights zu verfolgen. Seiten-Insights bieten dir eine Fülle an Informationen darüber, wie Menschen mit deiner Seite und deinen Beiträgen interagieren. Außerdem erhältst du Zugang zu demografischen Informationen. Du kannst diese Einblicke nutzen, wenn du strategische Entscheidungen für dein Unternehmen triffst.

 

Nutze den Insights über Wettbewerber

Weil Facebook-Seiten öffentlich sind, kannst du sehen, was andere Unternehmen auf Facebook tun und mit welchen Methoden sie ihre Zielgruppen ansprechen. Im Tab „Insights“ auf der Seite können wir sogar spezifische Seiten hinzufügen, die wir beobachten wollen, und sehen, wie oft pro Woche sie posten, wie viele „Gefällt mir“-Angaben die Seite hat und mehr.

 

Nutze die Kraft von Facebook-Werbung

Facebook-Seiten sind kostenlos und bieten dir einen Ort, an dem wir Werbeanzeigen für Firmen erstellen und verwalten können. Facebook-Werbeanzeigen sind ideal, um die Bekanntheit deiner Marke, der Unternehmen und der Zielgruppe auf Facebook und anderswo zu vergrößern und dabei in deinem Budget zu bleiben.

 

 

 

 

 

Sponsoring

 

 

Warum solltest du einen Beitrag bewerben?

 

  • damit deine Beiträge öfter mit „Gefällt mir“ bewertet, geteilt und kommentiert werden können.

  • es lassen sich sich außerdem Personen Ansprechen, die dir noch nicht auf Facebook folgen, für die aber deine Inhalte womöglich relevant sind

     

     

    Vorteile beworbener Beiträge

     

    Zielgruppe: Beworbene Beiträge können gezielt einem Publikum deiner Wahl angezeigt werden. Die neue Zielgruppe lässt sich nach Standort, Interessen und mehr definieren.

     

  • Mehrere Platzierungen: Auf Facebook sind Platzierungen die Stellen, an denen deine Werbung erscheint. Beworbene Beiträge können im News Feed von Desktops, Mobilgeräten und auf Instagram angezeigt werden. Außerdem kannst du Beträge, die Videos enthalten, auch über das Audience Network platzieren.

  • Anpassbares Budget: Wir können entscheiden, mit welchem Betrag wir unseren Beitrag bewerben wollen. Dafür kannst du ein voreingestelltes Budget wählen oder einen benutzerdefinierten Betrag eingeben. .

  • Planung: Wir wähle aus, wie lange die Werbeanzeige geschaltet werden soll. -Hier können wir ein benutzerdefiniertes Zeitfenster (beispielsweise 7 Tage) oder ein benutzerdefiniertes Enddatum eingeben.

  • Gestaltung der Werbeanzeige: Die erstellte Werbeanzeige sieht aus wie der ursprüngliche Beitrag auf deiner Seite. Der einzige Unterschied liegt darin, dass deine Werbeanzeige mit dem Hinweis „Gesponsert“ in der linken oberen Ecke und einem Call to Action-Button rechts unten erscheint, falls du diesen hinzugefügt hast.

     

     

 

 

 

 

Hervorheben von Unternehmen auf Facebook

 

 

Unternehmensseiten ermöglichen es, eine Unternehmenspräsenz auf Facebook zu erstellen. Damit erreicht das Unternehmen neue und bestehende Kunden und kann Promotions (auch als Werbeanzeigen bezeichnet) erstellen sowie seine Geschäftsergebnisse steigern.

 

 

Warum man Facebook-Seiten für dein Unternehmen braucht?

 

Unternehmen können über Facebook ihre Marke entwickeln, größere Zielgruppen ansprechen und mit Kunden und interessierten Personen in Kontakt treten.

Die Nutzung ist „kostenlos“. Eine Onlinepräsenz für ein Unternehmen zu erstellen hilft, eine Beziehung zur Zielgruppe aufzubauen und die echten Geschäftsergebnisse zu steigern.

 

 

Vorteile:

Lerne die Zielgruppe kennen.

Jedem Unternehmen sind seine Stammkunden sehr wichtig – die Menschen, die das größte Interesse an deinem Angebot haben. Mit einer Facebook-Seite kann eine Firma noch mehr über seine Zielgruppe erfahren und noch mehr ähnliche Menschen finden.

Außerdem kann man sehen, worüber die Kunden untereinander sprechen. Das Feedback, das wir so bekommen, hilft uns bei der Auswahl der Inhalte, die wir auf deine Facebook-Seite teilen. Wir bekommen ebenfalls Zugriff auf aggregierte Daten zu den demografischen Angaben deines Publikums wie Alter, Geschlecht und Standort.

 

Baue deine Community auf

Eine Facebook-Seite gibt uns die Möglichkeit, mit unserer Community zu interagieren. Du kannst Beiträge über die neuesten Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens verfassen, Wettbewerbe organisieren oder Facebook-Promotions durchführen. Wir können auch Anreize und Rabatte anbieten oder einfach unsere Zielgruppe im Kommentarbereich eines Beitrags um Bewertungen und Feedback bitten.

 

Stärke die Beziehung zu den Kunden

Kundenbindung ist für viele Unternehmen entscheidend. Eine Facebook-Seite kann jedem Unternehmen dabei helfen, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und dafür die Treue zu bekommen, die sich jeder von Ihnen wünscht.

 

Präsentiere deine Marke

Deine Marke auf Facebook zu präsentieren, hilft, die Bekanntheit deines Unternehmens zu steigern. Immer wenn einer Person etwas auf deiner Seite gefällt oder sie es kommentiert oder teilt, sehen ihre Freunde diese Interaktion und interagieren vielleicht selbst mit deinem Content oder wollen mehr über dein Unternehmen wissen.

 

Steigere deine Besucherzahlen

Eine Facebook-Seite kann den Traffic/Verkehr auf anderen Seiten, die dir wichtig sind, steigern, beispielsweise auf deiner Webseite. Du kannst deine Webseite zum „Info“-Bereich deiner Seite hinzufügen und auf deiner Facebook-Seite Beiträge mit Links zu relevanten Seiten auf deiner Webseite wie Blogs, Newslettern und mehr verfassen. Deine Seite kann außerdem durch Google indexiert werden, sodass sie in den Suchergebnissen von Google erscheint, wenn Menschen nach deinem Unternehmen suchen. Um deine Seite leicht auffindbar zu machen, verlinke dein Facebook-Konto auf deiner Webseite und deinen sonstigen Online-Angeboten.

 

Einblick erhalten und handeln

Sobald wir etwa 100 Fans auf deiner Facebook-Seite haben, sollten wir anfangen, unsere Seiten-Insights zu verfolgen. Seiten-Insights bieten dir eine Fülle an Informationen darüber, wie Menschen mit deiner Seite und deinen Beiträgen interagieren. Außerdem erhältst du Zugang zu demografischen Informationen. Du kannst diese Einblicke nutzen, wenn du strategische Entscheidungen für dein Unternehmen triffst.

 

Nutze den Insights über Wettbewerber

Weil Facebook-Seiten öffentlich sind, kannst du sehen, was andere Unternehmen auf Facebook tun und mit welchen Methoden sie ihre Zielgruppen ansprechen. Im Tab „Insights“ auf der Seite können wir sogar spezifische Seiten hinzufügen, die wir beobachten wollen, und sehen, wie oft pro Woche sie posten, wie viele „Gefällt mir“-Angaben die Seite hat und mehr.

 

Nutze die Kraft von Facebook-Werbung

Facebook-Seiten sind kostenlos und bieten dir einen Ort, an dem wir Werbeanzeigen für Firmen erstellen und verwalten können. Facebook-Werbeanzeigen sind ideal, um die Bekanntheit deiner Marke, der Unternehmen und der Zielgruppe auf Facebook und anderswo zu vergrößern und dabei in deinem Budget zu bleiben.

 

 

 

 

 

Sponsoring

 

 

Warum solltest du einen Beitrag bewerben?

 

  • damit deine Beiträge öfter mit „Gefällt mir“ bewertet, geteilt und kommentiert werden können.

  • es lassen sich sich außerdem Personen Ansprechen, die dir noch nicht auf Facebook folgen, für die aber deine Inhalte womöglich relevant sind

     

     

    Vorteile beworbener Beiträge

     

    Zielgruppe: Beworbene Beiträge können gezielt einem Publikum deiner Wahl angezeigt werden. Die neue Zielgruppe lässt sich nach Standort, Interessen und mehr definieren.

     

  • Mehrere Platzierungen: Auf Facebook sind Platzierungen die Stellen, an denen deine Werbung erscheint. Beworbene Beiträge können im News Feed von Desktops, Mobilgeräten und auf Instagram angezeigt werden. Außerdem kannst du Beträge, die Videos enthalten, auch über das Audience Network platzieren.

  • Anpassbares Budget: Wir können entscheiden, mit welchem Betrag wir unseren Beitrag bewerben wollen. Dafür kannst du ein voreingestelltes Budget wählen oder einen benutzerdefinierten Betrag eingeben. .

  • Planung: Wir wähle aus, wie lange die Werbeanzeige geschaltet werden soll. -Hier können wir ein benutzerdefiniertes Zeitfenster (beispielsweise 7 Tage) oder ein benutzerdefiniertes Enddatum eingeben.

  • Gestaltung der Werbeanzeige: Die erstellte Werbeanzeige sieht aus wie der ursprüngliche Beitrag auf deiner Seite. Der einzige Unterschied liegt darin, dass deine Werbeanzeige mit dem Hinweis „Gesponsert“ in der linken oberen Ecke und einem Call to Action-Button rechts unten erscheint, falls du diesen hinzugefügt hast.

     

     

 

 

 

 

Hervorheben von Unternehmen auf Facebook

 

 

Unternehmensseiten ermöglichen es, eine Unternehmenspräsenz auf Facebook zu erstellen. Damit erreicht das Unternehmen neue und bestehende Kunden und kann Promotions (auch als Werbeanzeigen bezeichnet) erstellen sowie seine Geschäftsergebnisse steigern.

 

 

Warum man Facebook-Seiten für dein Unternehmen braucht?

 

Unternehmen können über Facebook ihre Marke entwickeln, größere Zielgruppen ansprechen und mit Kunden und interessierten Personen in Kontakt treten.

Die Nutzung ist „kostenlos“. Eine Onlinepräsenz für ein Unternehmen zu erstellen hilft, eine Beziehung zur Zielgruppe aufzubauen und die echten Geschäftsergebnisse zu steigern.

 

 

Vorteile:

Lerne die Zielgruppe kennen.

Jedem Unternehmen sind seine Stammkunden sehr wichtig – die Menschen, die das größte Interesse an deinem Angebot haben. Mit einer Facebook-Seite kann eine Firma noch mehr über seine Zielgruppe erfahren und noch mehr ähnliche Menschen finden.

Außerdem kann man sehen, worüber die Kunden untereinander sprechen. Das Feedback, das wir so bekommen, hilft uns bei der Auswahl der Inhalte, die wir auf deine Facebook-Seite teilen. Wir bekommen ebenfalls Zugriff auf aggregierte Daten zu den demografischen Angaben deines Publikums wie Alter, Geschlecht und Standort.

 

Baue deine Community auf

Eine Facebook-Seite gibt uns die Möglichkeit, mit unserer Community zu interagieren. Du kannst Beiträge über die neuesten Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens verfassen, Wettbewerbe organisieren oder Facebook-Promotions durchführen. Wir können auch Anreize und Rabatte anbieten oder einfach unsere Zielgruppe im Kommentarbereich eines Beitrags um Bewertungen und Feedback bitten.

 

Stärke die Beziehung zu den Kunden

Kundenbindung ist für viele Unternehmen entscheidend. Eine Facebook-Seite kann jedem Unternehmen dabei helfen, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und dafür die Treue zu bekommen, die sich jeder von Ihnen wünscht.

 

Präsentiere deine Marke

Deine Marke auf Facebook zu präsentieren, hilft, die Bekanntheit deines Unternehmens zu steigern. Immer wenn einer Person etwas auf deiner Seite gefällt oder sie es kommentiert oder teilt, sehen ihre Freunde diese Interaktion und interagieren vielleicht selbst mit deinem Content oder wollen mehr über dein Unternehmen wissen.

 

Steigere deine Besucherzahlen

Eine Facebook-Seite kann den Traffic/Verkehr auf anderen Seiten, die dir wichtig sind, steigern, beispielsweise auf deiner Webseite. Du kannst deine Webseite zum „Info“-Bereich deiner Seite hinzufügen und auf deiner Facebook-Seite Beiträge mit Links zu relevanten Seiten auf deiner Webseite wie Blogs, Newslettern und mehr verfassen. Deine Seite kann außerdem durch Google indexiert werden, sodass sie in den Suchergebnissen von Google erscheint, wenn Menschen nach deinem Unternehmen suchen. Um deine Seite leicht auffindbar zu machen, verlinke dein Facebook-Konto auf deiner Webseite und deinen sonstigen Online-Angeboten.

 

Einblick erhalten und handeln

Sobald wir etwa 100 Fans auf deiner Facebook-Seite haben, sollten wir anfangen, unsere Seiten-Insights zu verfolgen. Seiten-Insights bieten dir eine Fülle an Informationen darüber, wie Menschen mit deiner Seite und deinen Beiträgen interagieren. Außerdem erhältst du Zugang zu demografischen Informationen. Du kannst diese Einblicke nutzen, wenn du strategische Entscheidungen für dein Unternehmen triffst.

 

Nutze den Insights über Wettbewerber

Weil Facebook-Seiten öffentlich sind, kannst du sehen, was andere Unternehmen auf Facebook tun und mit welchen Methoden sie ihre Zielgruppen ansprechen. Im Tab „Insights“ auf der Seite können wir sogar spezifische Seiten hinzufügen, die wir beobachten wollen, und sehen, wie oft pro Woche sie posten, wie viele „Gefällt mir“-Angaben die Seite hat und mehr.

 

Nutze die Kraft von Facebook-Werbung

Facebook-Seiten sind kostenlos und bieten dir einen Ort, an dem wir Werbeanzeigen für Firmen erstellen und verwalten können. Facebook-Werbeanzeigen sind ideal, um die Bekanntheit deiner Marke, der Unternehmen und der Zielgruppe auf Facebook und anderswo zu vergrößern und dabei in deinem Budget zu bleiben.

 

 

 

 

 

Sponsoring

 

 

Warum solltest du einen Beitrag bewerben?

 

  • damit deine Beiträge öfter mit „Gefällt mir“ bewertet, geteilt und kommentiert werden können.

  • es lassen sich sich außerdem Personen Ansprechen, die dir noch nicht auf Facebook folgen, für die aber deine Inhalte womöglich relevant sind

     

     

    Vorteile beworbener Beiträge

     

    Zielgruppe: Beworbene Beiträge können gezielt einem Publikum deiner Wahl angezeigt werden. Die neue Zielgruppe lässt sich nach Standort, Interessen und mehr definieren.

     

  • Mehrere Platzierungen: Auf Facebook sind Platzierungen die Stellen, an denen deine Werbung erscheint. Beworbene Beiträge können im News Feed von Desktops, Mobilgeräten und auf Instagram angezeigt werden. Außerdem kannst du Beträge, die Videos enthalten, auch über das Audience Network platzieren.

  • Anpassbares Budget: Wir können entscheiden, mit welchem Betrag wir unseren Beitrag bewerben wollen. Dafür kannst du ein voreingestelltes Budget wählen oder einen benutzerdefinierten Betrag eingeben. .

  • Planung: Wir wähle aus, wie lange die Werbeanzeige geschaltet werden soll. -Hier können wir ein benutzerdefiniertes Zeitfenster (beispielsweise 7 Tage) oder ein benutzerdefiniertes Enddatum eingeben.

  • Gestaltung der Werbeanzeige: Die erstellte Werbeanzeige sieht aus wie der ursprüngliche Beitrag auf deiner Seite. Der einzige Unterschied liegt darin, dass deine Werbeanzeige mit dem Hinweis „Gesponsert“ in der linken oberen Ecke und einem Call to Action-Button rechts unten erscheint, falls du diesen hinzugefügt hast.

     

     

 

 

 

 

 

 

 

 

Hervorheben von Unternehmen auf Facebook

 

 

Unternehmensseiten ermöglichen es, eine Unternehmenspräsenz auf Facebook zu erstellen. Damit erreicht das Unternehmen neue und bestehende Kunden und kann Promotions (auch als Werbeanzeigen bezeichnet) erstellen sowie seine Geschäftsergebnisse steigern.

 

 

Warum man Facebook-Seiten für dein Unternehmen braucht?

 

Unternehmen können über Facebook ihre Marke entwickeln, größere Zielgruppen ansprechen und mit Kunden und interessierten Personen in Kontakt treten.

Die Nutzung ist „kostenlos“. Eine Onlinepräsenz für ein Unternehmen zu erstellen hilft, eine Beziehung zur Zielgruppe aufzubauen und die echten Geschäftsergebnisse zu steigern.

 

 

Vorteile:

Lerne die Zielgruppe kennen.

Jedem Unternehmen sind seine Stammkunden sehr wichtig – die Menschen, die das größte Interesse an deinem Angebot haben. Mit einer Facebook-Seite kann eine Firma noch mehr über seine Zielgruppe erfahren und noch mehr ähnliche Menschen finden.

Außerdem kann man sehen, worüber die Kunden untereinander sprechen. Das Feedback, das wir so bekommen, hilft uns bei der Auswahl der Inhalte, die wir auf deine Facebook-Seite teilen. Wir bekommen ebenfalls Zugriff auf aggregierte Daten zu den demografischen Angaben deines Publikums wie Alter, Geschlecht und Standort.

 

Baue deine Community auf

Eine Facebook-Seite gibt uns die Möglichkeit, mit unserer Community zu interagieren. Du kannst Beiträge über die neuesten Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens verfassen, Wettbewerbe organisieren oder Facebook-Promotions durchführen. Wir können auch Anreize und Rabatte anbieten oder einfach unsere Zielgruppe im Kommentarbereich eines Beitrags um Bewertungen und Feedback bitten.

 

Stärke die Beziehung zu den Kunden

Kundenbindung ist für viele Unternehmen entscheidend. Eine Facebook-Seite kann jedem Unternehmen dabei helfen, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und dafür die Treue zu bekommen, die sich jeder von Ihnen wünscht.

 

Präsentiere deine Marke

Deine Marke auf Facebook zu präsentieren, hilft, die Bekanntheit deines Unternehmens zu steigern. Immer wenn einer Person etwas auf deiner Seite gefällt oder sie es kommentiert oder teilt, sehen ihre Freunde diese Interaktion und interagieren vielleicht selbst mit deinem Content oder wollen mehr über dein Unternehmen wissen.

 

Steigere deine Besucherzahlen

Eine Facebook-Seite kann den Traffic/Verkehr auf anderen Seiten, die dir wichtig sind, steigern, beispielsweise auf deiner Webseite. Du kannst deine Webseite zum „Info“-Bereich deiner Seite hinzufügen und auf deiner Facebook-Seite Beiträge mit Links zu relevanten Seiten auf deiner Webseite wie Blogs, Newslettern und mehr verfassen. Deine Seite kann außerdem durch Google indexiert werden, sodass sie in den Suchergebnissen von Google erscheint, wenn Menschen nach deinem Unternehmen suchen. Um deine Seite leicht auffindbar zu machen, verlinke dein Facebook-Konto auf deiner Webseite und deinen sonstigen Online-Angeboten.

 

Einblick erhalten und handeln

Sobald wir etwa 100 Fans auf deiner Facebook-Seite haben, sollten wir anfangen, unsere Seiten-Insights zu verfolgen. Seiten-Insights bieten dir eine Fülle an Informationen darüber, wie Menschen mit deiner Seite und deinen Beiträgen interagieren. Außerdem erhältst du Zugang zu demografischen Informationen. Du kannst diese Einblicke nutzen, wenn du strategische Entscheidungen für dein Unternehmen triffst.

 

Nutze den Insights über Wettbewerber

Weil Facebook-Seiten öffentlich sind, kannst du sehen, was andere Unternehmen auf Facebook tun und mit welchen Methoden sie ihre Zielgruppen ansprechen. Im Tab „Insights“ auf der Seite können wir sogar spezifische Seiten hinzufügen, die wir beobachten wollen, und sehen, wie oft pro Woche sie posten, wie viele „Gefällt mir“-Angaben die Seite hat und mehr.

 

Nutze die Kraft von Facebook-Werbung

Facebook-Seiten sind kostenlos und bieten dir einen Ort, an dem wir Werbeanzeigen für Firmen erstellen und verwalten können. Facebook-Werbeanzeigen sind ideal, um die Bekanntheit deiner Marke, der Unternehmen und der Zielgruppe auf Facebook und anderswo zu vergrößern und dabei in deinem Budget zu bleiben.

 

 

 

 

 

Sponsoring

 

 

Warum solltest du einen Beitrag bewerben?

 

  • damit deine Beiträge öfter mit „Gefällt mir“ bewertet, geteilt und kommentiert werden können.

  • es lassen sich sich außerdem Personen Ansprechen, die dir noch nicht auf Facebook folgen, für die aber deine Inhalte womöglich relevant sind

     

     

    Vorteile beworbener Beiträge

     

    Zielgruppe: Beworbene Beiträge können gezielt einem Publikum deiner Wahl angezeigt werden. Die neue Zielgruppe lässt sich nach Standort, Interessen und mehr definieren.

     

  • Mehrere Platzierungen: Auf Facebook sind Platzierungen die Stellen, an denen deine Werbung erscheint. Beworbene Beiträge können im News Feed von Desktops, Mobilgeräten und auf Instagram angezeigt werden. Außerdem kannst du Beträge, die Videos enthalten, auch über das Audience Network platzieren.

  • Anpassbares Budget: Wir können entscheiden, mit welchem Betrag wir unseren Beitrag bewerben wollen. Dafür kannst du ein voreingestelltes Budget wählen oder einen benutzerdefinierten Betrag eingeben. .

  • Planung: Wir wähle aus, wie lange die Werbeanzeige geschaltet werden soll. -Hier können wir ein benutzerdefiniertes Zeitfenster (beispielsweise 7 Tage) oder ein benutzerdefiniertes Enddatum eingeben.

  • Gestaltung der Werbeanzeige: Die erstellte Werbeanzeige sieht aus wie der ursprüngliche Beitrag auf deiner Seite. Der einzige Unterschied liegt darin, dass deine Werbeanzeige mit dem Hinweis „Gesponsert“ in der linken oberen Ecke und einem Call to Action-Button rechts unten erscheint, falls du diesen hinzugefügt hast.

     

     

Hervorheben von Unternehmen auf Facebook

 

 

Unternehmensseiten ermöglichen es, eine Unternehmenspräsenz auf Facebook zu erstellen. Damit erreicht das Unternehmen neue und bestehende Kunden und kann Promotions (auch als Werbeanzeigen bezeichnet) erstellen sowie seine Geschäftsergebnisse steigern.

 

 

Warum man Facebook-Seiten für dein Unternehmen braucht?

 

Unternehmen können über Facebook ihre Marke entwickeln, größere Zielgruppen ansprechen und mit Kunden und interessierten Personen in Kontakt treten.

Die Nutzung ist „kostenlos“. Eine Onlinepräsenz für ein Unternehmen zu erstellen hilft, eine Beziehung zur Zielgruppe aufzubauen und die echten Geschäftsergebnisse zu steigern.

 

 

Vorteile:

Lerne die Zielgruppe kennen.

Jedem Unternehmen sind seine Stammkunden sehr wichtig – die Menschen, die das größte Interesse an deinem Angebot haben. Mit einer Facebook-Seite kann eine Firma noch mehr über seine Zielgruppe erfahren und noch mehr ähnliche Menschen finden.

Außerdem kann man sehen, worüber die Kunden untereinander sprechen. Das Feedback, das wir so bekommen, hilft uns bei der Auswahl der Inhalte, die wir auf deine Facebook-Seite teilen. Wir bekommen ebenfalls Zugriff auf aggregierte Daten zu den demografischen Angaben deines Publikums wie Alter, Geschlecht und Standort.

 

Baue deine Community auf

Eine Facebook-Seite gibt uns die Möglichkeit, mit unserer Community zu interagieren. Du kannst Beiträge über die neuesten Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens verfassen, Wettbewerbe organisieren oder Facebook-Promotions durchführen. Wir können auch Anreize und Rabatte anbieten oder einfach unsere Zielgruppe im Kommentarbereich eines Beitrags um Bewertungen und Feedback bitten.

 

Stärke die Beziehung zu den Kunden

Kundenbindung ist für viele Unternehmen entscheidend. Eine Facebook-Seite kann jedem Unternehmen dabei helfen, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und dafür die Treue zu bekommen, die sich jeder von Ihnen wünscht.

 

Präsentiere deine Marke

Deine Marke auf Facebook zu präsentieren, hilft, die Bekanntheit deines Unternehmens zu steigern. Immer wenn einer Person etwas auf deiner Seite gefällt oder sie es kommentiert oder teilt, sehen ihre Freunde diese Interaktion und interagieren vielleicht selbst mit deinem Content oder wollen mehr über dein Unternehmen wissen.

 

Steigere deine Besucherzahlen

Eine Facebook-Seite kann den Traffic/Verkehr auf anderen Seiten, die dir wichtig sind, steigern, beispielsweise auf deiner Webseite. Du kannst deine Webseite zum „Info“-Bereich deiner Seite hinzufügen und auf deiner Facebook-Seite Beiträge mit Links zu relevanten Seiten auf deiner Webseite wie Blogs, Newslettern und mehr verfassen. Deine Seite kann außerdem durch Google indexiert werden, sodass sie in den Suchergebnissen von Google erscheint, wenn Menschen nach deinem Unternehmen suchen. Um deine Seite leicht auffindbar zu machen, verlinke dein Facebook-Konto auf deiner Webseite und deinen sonstigen Online-Angeboten.

 

Einblick erhalten und handeln

Sobald wir etwa 100 Fans auf deiner Facebook-Seite haben, sollten wir anfangen, unsere Seiten-Insights zu verfolgen. Seiten-Insights bieten dir eine Fülle an Informationen darüber, wie Menschen mit deiner Seite und deinen Beiträgen interagieren. Außerdem erhältst du Zugang zu demografischen Informationen. Du kannst diese Einblicke nutzen, wenn du strategische Entscheidungen für dein Unternehmen triffst.

 

Nutze den Insights über Wettbewerber

Weil Facebook-Seiten öffentlich sind, kannst du sehen, was andere Unternehmen auf Facebook tun und mit welchen Methoden sie ihre Zielgruppen ansprechen. Im Tab „Insights“ auf der Seite können wir sogar spezifische Seiten hinzufügen, die wir beobachten wollen, und sehen, wie oft pro Woche sie posten, wie viele „Gefällt mir“-Angaben die Seite hat und mehr.

 

Nutze die Kraft von Facebook-Werbung

Facebook-Seiten sind kostenlos und bieten dir einen Ort, an dem wir Werbeanzeigen für Firmen erstellen und verwalten können. Facebook-Werbeanzeigen sind ideal, um die Bekanntheit deiner Marke, der Unternehmen und der Zielgruppe auf Facebook und anderswo zu vergrößern und dabei in deinem Budget zu bleiben.

 

 

 

 

 

Sponsoring

 

 

Warum solltest du einen Beitrag bewerben?

 

  • damit deine Beiträge öfter mit „Gefällt mir“ bewertet, geteilt und kommentiert werden können.

  • es lassen sich sich außerdem Personen Ansprechen, die dir noch nicht auf Facebook folgen, für die aber deine Inhalte womöglich relevant sind

     

     

    Vorteile beworbener Beiträge

     

    Zielgruppe: Beworbene Beiträge können gezielt einem Publikum deiner Wahl angezeigt werden. Die neue Zielgruppe lässt sich nach Standort, Interessen und mehr definieren.

     

  • Mehrere Platzierungen: Auf Facebook sind Platzierungen die Stellen, an denen deine Werbung erscheint. Beworbene Beiträge können im News Feed von Desktops, Mobilgeräten und auf Instagram angezeigt werden. Außerdem kannst du Beträge, die Videos enthalten, auch über das Audience Network platzieren.

  • Anpassbares Budget: Wir können entscheiden, mit welchem Betrag wir unseren Beitrag bewerben wollen. Dafür kannst du ein voreingestelltes Budget wählen oder einen benutzerdefinierten Betrag eingeben. .

  • Planung: Wir wähle aus, wie lange die Werbeanzeige geschaltet werden soll. -Hier können wir ein benutzerdefiniertes Zeitfenster (beispielsweise 7 Tage) oder ein benutzerdefiniertes Enddatum eingeben.

  • Gestaltung der Werbeanzeige: Die erstellte Werbeanzeige sieht aus wie der ursprüngliche Beitrag auf deiner Seite. Der einzige Unterschied liegt darin, dass deine Werbeanzeige mit dem Hinweis „Gesponsert“ in der linken oberen Ecke und einem Call to Action-Button rechts unten erscheint, falls du diesen hinzugefügt hast.